Daša Bačič
Daša Bačič,
Projektleiterin

"Wir sorgen dafür, dass Ihr Vertrauen nicht verletzt wird. Mit Ihren Dokumenten handhaben wir vorsichtig, gesetzlich beglaubigte Übersetzungen stellen wir Ihnen schnell und ohne zusätzliche administrative Verwicklungen zu.“

GERICHTLICH BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN

Das Gerichtsdolmetschen und das schriftliche, gerichtlich beglaubigte Übersetzen werden von Übersetzern vorgenommen, die vom Justizministerium vereidigt wurden und durch ihre Erklärung, ihren Dienststempel und ihre Unterschrift die Übereinstimmung der Übersetzung mit dem Original bestätigen. Die Begleitung durch einen Gerichtsdolmetscher ist bei amtlichen Einrichtungen und Ministerien, bei der Unterzeichnung von Verträgen oder beispielsweise auf Hochzeiten und ähnlichen Anlässen erforderlich.

Die gerichtlich beglaubigte Übersetzung wird vom Gerichtsdolmetscher stets gestempelt und mit einer Kordel mit dem Original, der beglaubigten Kopie oder einer einfachen Kopie zusammengebunden. Der Gerichtsdolmetscher legt dem Original und der Übersetzung auch stets eine Erklärung über die Übereinstimmung der Übersetzung mit dem Original und Angaben zum Dolmetscher bei. Eine solche Übersetzung gilt als amtliches Dokument und kann bei Behörden im In- und Ausland verwendet werden. Im Übersetzungsbüro Alkemist werden die Übersetzungen von Übersetzern und Gerichtsdolmetschern angefertigt, die neben den notwendigen Sprachkenntnissen auch über Kenntnisse in anderen Bereichen verfügen und deshalb auch bei solchen Texten eine qualitativ hochwertige Übersetzung gewährleisten können, die viele Spezialausdrücke und Redewendungen aus einem bestimmten Gebiet enthalten.

Die häufigsten Dokumente, die eine gerichtlich beglaubigte Übersetzung erfordern, sind:

  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Zeugnissen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Geburtsurkunden,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Strafregisterauszügen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Polizeiprotokollen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Dokumenten über den Familienstand,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von ärztlichen Befunden,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Verträgen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Zertifikaten,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Registerauszügen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Vollmachten,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Reisepässen,
  • gerichtlich beglaubigte Übersetzung von Diplomen …

Ihre gerichtlich beglaubigten Übersetzungen werden Ihnen kostenlos an Ihre Adresse gesendet.

Sämtliche Informationen zum Gerichtsdolmetschen und zu gerichtlich beglaubigten Übersetzungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0800 20 77 66 oder unter der E-Mail-Adresse info@alkemist.at. Unsere Projektleiter werden Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot erstellen, das Ihren Wünschen und Erwartungen entspricht.